moinblockchain 2019 am 18. Oktober- trefft Chiara Bachmann

September 10, 2019

Weg frei für eine weiblichere IT: unsere dritte Konferenz zur Blockchain Technologie “#moinblockchain” von moinworld in Hamburg

Moinblockchain’19- Unsere Speaker stellen sich vor: Chiara Bachmann - Personal Finance Coach

Bei unserer diesjährigen moinblockchain-Konferenz am 18ten Oktober werden viele inspirierende Speaker vor Ort sein. Heute stellen wir euch Chiara Bachmann vor. Bei der Konferenz wird sie zwei Workshops zum Thema Finanzmanagement halten. Lest was hier, was ihre Motivation ist, an unserer Konferenz teil zu nehmen:


In der Finanzwelt ist es ähnlich wie in der IT: Viele Männer, wenig Frauen. Das muss aber nicht so bleiben, denn wenn die Frauen, die bereits da sind, mutig und selbstbewusst voran gehen, dann können wir auch andere mit unserem Feuer anstecken. Um mutig sein zu können, brauchen wir eine solide Basis auf allen Ebenen. Denn wenn es irgendwo kriselt, dann können wir uns schlecht auf das Wesentliche fokussieren. Und deswegen möchte ich auf der moinblockchain Konferenz die Inhalte mit euch teilen, die es benötigt, um die eigenen Finanzen zu meistern. Ich freue mich riesig auf den Workshop mit euch – kommt vorbei!

Ein paar mehr Infos zu mir:

Wenn es um das Thema Geld und Finanzen geht sind Frauen immer noch zurückhaltend. Aber das muss und sollte aber gar nicht so sein. Mit der Brand „Fräulein Finance“ unterstütze ich Frauen durch Workshops, Kurse und Coachings ihre Finanzen selbstständig und mit Leichtigkeit zu meistern. Es geht darum sich selbst das nötige Wissen anzueignen, um darauf basierend eigene Entscheidungen zu treffen, mit denen man sich auch wirklich wohl fühlt.

Mit Fräulein Finance möchte ich Frauen dazu bewegen, etwas für ihre Finanzen zu tun. Wenn man sich mit seinen Finanzen auseinander setzt, kann das Auswirkungen auf mehrere Bereiche haben:

Seine Finanzen in die eigenen Hände zu nehmen bedeutet vor allem Verantwortung zu übernehmen. Für sich selbst, das eigene Leben, die eigenen Ziele und Träume. Wer Verantwortung übernimmt, stärkt in der Regel auch das eigene Selbstvertrauen.

Außerdem möchte ich zeigen, dass das Thema Geld und Finanzen gar nicht so trocken und verstaubt sein muss, wie man es sich immer vorstellt. Es kann total Spaß machen, sich über seine eigenen Visionen Gedanken zu machen und Pläne zu schmieden, wie man dort hinkommt.

Über Geld zu sprechen oder generell sich damit auseinander zu setzen sollte auch nicht länger so negativ behaftet sein. Einige Menschen schießen sofort ungute Gedanken in den Kopf, wenn das Thema Finanzen auf den Tisch kommt. Dass der Umgang mit Geld auch oft etwas mit der eigenen Einstellung zu tun hat, lernt man kaum irgendwo. Dabei ist es super wichtig, sich damit auseinander zu setzen, was man über Geld und Finanzen denkt, sowie sich von negativen Gedanken und Grundeinstellungen zu befreien.

Mehr Infos und Tickets zur Konferenz

Findet ihr hier!

moinblockchain
comments powered by Disqus