Unterstütze moinworld durch deine Spende

November 21, 2019

Moinworld wird von Menschen getragen, die sich ehrenamtlich für uns engagieren. Trotz der freiwilligen Mithilfe entstehen natürlich Kosten: Zum Beispiel muss die Miete des Büros getragen werden, wir müssen unsere Bildungsveranstaltungen finanzieren und auch unsere Öffentlichkeitsarbeit kostet Geld. Unsere Spender und Spenderinnen helfen uns dabei, dies alles möglich zu machen. Wenn auch Du uns helfen möchtest, Mädchen und Frauen für die IT-Welt zu begeistern, unterstütze uns gerne mit Deiner Spende!

moinworld e.V.

IBAN: DE08 4401 0046 0339 2174 67

BIC: PBNKDEFF

Postbank

Was ist überhaupt eine Spende?

Eine Spende ist eine freiwillige Ausgabe, für die man keine Gegenleistung erwartet. Diese soll zur Unterstützung, Förderung und Hilfe einer Sache oder Person beitragen.

Wofür spendest du bei uns?

Moinworld setzt sich dafür ein, dass Mädchen und Frauen die gleichen Chancen haben, unsere digitale Zukunft mitzugestalten wie Personen des männlichen Geschlechts. Für dieses Konzept haben wir 2019 den Digital Equality Award (IDEA Preis) der Stadt Hamburg und den ersten Preis des IT Executive Clubs Hamburg gewonnen. Durch das Sichtbarmachen, sowie Vernetzen von Frauen in der Branche und durch Bildungsveranstaltungen nähern wir uns diesem Ziel. Gleichzeitig thematisieren wir auch unbewusste Voreingenommenheiten (unconscious biases) die mit dem derzeitig herrschenden Ungleichgewicht zu tun haben.

Ist jede Spende von der Steuer absetzbar?

Klare Antwort: Nein. Privatpersonen können lediglich Spenden an als gemeinnützig anerkannte Körperschaften steuermindernd als Sonderausgaben geltend machen. Wenn du beispielsweise einer Freundin für die Organisation einer Veranstaltung Geld dazu gibst, kannst du den Betrag natürlich nicht von der Steuer absetzen. Damit Spenden absetzbar sind, muss das Geld an eine steuerbegünstigte Organisation gespendet werden. Dazu zählen neben Universitäten, Kirchen auch zum Beispiel gemeinnützige Vereine. Ein gemeinnütziger Verein wie moinworld.

Welchen Steuervorteil habe ich durch eine Spende? Erstattet mir das Finanzamt den Spendenbetrag in voller Höhe?

Eine Spende mindert dein zu versteuerndes Einkommen. Die Steuerersparnis durch Spenden hängt von der jeweiligen persönlichen Grenzsteuerbelastung ab. Der sogenannte Grenzsteuersatz wächst mit dem Einkommen ab dem Grundfreibetrag von 14% auf maximal 42%. Mehr INformationen findest du hier: https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Service/Einfach_erklaert/2011-12-08-einfach-erklaert-einkommensteuertarif-und-kalte-progression-flash-infografik-alternativtext.html

Wie viel Geld kann ich denn spenden und trotzdem absetzen?

Das kommt ganz darauf an, wie viel Geld du verdienst. Du kannst bis zu 20% deines Jahreseinkommens als Spende von der Steuer absetzen. Solltest du diese 20-Prozent-Grenze mal überschreiten, dann kannst du die überschrittene Summe einfach ins nächste Jahr vortragen und damit die Steuern des Folgejahres reduzieren.

Brauche ich immer eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt?

Nein. Vielleicht eine überraschende Tatsache, bei der sonstigen Bürokratie. Eine Spendenbescheinigung benötigst du erst bei Beträgen ab 200€. Bei Spenden bis zu 200€ reicht ein vereinfachter Nachweis, z.B. ein Kontoauszug oder ein Ausdruck beim Online-Banking.

Muss ich die Spendenbescheinigung meiner Steuererklärung anhängen?

Nein, es reicht, wenn du die gespendete Summe einfach unter den Sonderausgaben einträgst. Trotzdem solltest du die Spendenbescheinigung oder ggf. den Kontoauszug unbedingt mindestens ein Jahr aufheben, da das Finanzamt jederzeit um einen Nachweis deiner Spende bitten kann.

Unterstützen kannst Du uns entweder direkt durch Überweisung an:

moinworld e.V.

IBAN: DE08 4401 0046 0339 2174 67

BIC: PBNKDEFF

Postbank

oder über Betterplace.org.

Natürlich kannst du uns auch jederzeit mit deinem Engagement und deiner Bereitschaft unterstützen. Melde dich dafür einfach per Mail (moin@moinworld.de) bei uns!

comments powered by Disqus