SQL & Relationale Datenbanken Einstiegskurs

4 x 2 h Donnerstags

Hamburg City Center

max. 13 Teilnehmer

keine Vorkenntnisse

Dein Einstieg

Die Abkürzung SQL steht für „Structured Query Language“ und ist eine Datenbanksprache zur Abfrage und Manipulation von Daten. SQL ist dabei der gängige Standard für relationale Datenbanken. Der Kurs bietet Anfängern die Möglichkeit einfache bis komplexe SQL-Abfragen zu erstellen. Du hast eine Menge Daten im Umkreis Deines Arbeitsplatzes und willst endlich weg von umständlichen Excel-Tabellen und Funktionen? Dann ist hier dein perfekter Einstieg in SQL.

Kursinhalt

Nach dem Kurs könnt ihr leichte bis schwierige SQL-Abfragen ausführen und habt ein grundsätzliches Verständnis von Datenbanken.

Wir machen viele Übungen damit ihr die vermittelte Theorie auch gleich in die Umsetzung bringen könnt! Zwei Datenbanken stehen zur Auswahl: Chinook Beispieldatenbank von SQLite (Musikhandel) oder Google Analytics Beispieldaten. Je nach Teilnehmerkreis können wir auch während des Kurses eine passende Beispieldatenbank suchen, bzw. Teilnehmer haben ggf. Zugriff auf Firmendatenbanken und möchten mit diesen Daten arbeiten.

Was Du bekommst

  • Eine Einführung Datenbanken und SQLStatements
  • SQL Aggregationen und Funktionen
  • Relationale Datenbanken & SQL JOINS
  • Wiederholung & Exkurse (wie zB in NoSQL Datenbanken)
  • Viele praktische Übungen

Über die Kursleiterin

Eure Kursleiter ist Josefine sie ist Data Scientist bei der Otto Group. “Derzeit arbeite ich als Data Scientist bei der Otto Group. Vorher habe ich Advanced Analytics am NOVA IMS in Lissabon studiert (Masterstudium). Während meines Bachelor Studiums habe ich in einem dualen Studiengang Informatik studiert. Die an der Uni gelernte Theorie habe ich während dieser Zeit um praktischen Erfahrungen bei IBM in Deutschland und Großbritannien ergänzen können.”

Sie wird sich sehr freuen, deine Trainerin für diesen Kurs zu sein und ihr Wissen mit dir zu teilen!

Lerne Programmieren und melde Dich jetzt an!