Summer Camp: Girls Days in Hamburg

5 Tage

Hamburg

max. 15 Mädchen

keine Vorkenntnisse



Summer Camp über fünf Tage bei fünf Hamburger Tech Unternehmen

Wie schon im letzten Jahr organisieren wir ein Camp für Euch, in dem ihr IT Berufe und Hamburger Unternehmen kennen lernen könnt. Daneben habt ihr in Gruppen die Möglichkeit mehr über das Thema Programmieren zu lernen und Eure Kenntnisse je nach Kenntnisstand zu erweitern. Der Spaß steht im Vordergrund!

Vom 29. Juni bis zum 03. Juli 2020 bieten wir zum dritten Mal in Folge Schülerinnen sowie Abiturientinnen ein Coding-Summer Camp an. An fünf Tagen lernen die Teilnehmerinnen mit Hilfe von IT-Expertinnen und -Experten unterschiedliche Programmiersprachen anhand praktischer Beispiele kennen. Die Workshops finden wie im letzten Jahr bei Google, XING SE und SHARE NOW statt, allerdings erwarten wir in 2020 noch zwei weitere Special Guests. Vor Ort können sich die Nachwuchscoderinnen darüber hinaus direkt mit den dort tätigen Entwicklerinnen austauschen und Einblicke in unterschiedliche IT-Berufe gewinnen.

Um einen Eindruck zu bekommen könnt ihr hier in unserem Blog lesen, wie das letzte Summer Camp war.

Die Idee dahinter

Das Coding-Summer Camp entstand 2018 aus der Idee heraus jungen, interessierten Frauen den Kontakt zu technischen Berufen zu erleichtern und so die Nachfrage an Talenten in technischen Bereichen zu stillen. “Mit dem Coding-Summer Camp zeigen wir jungen Frauen noch vor dem Studium und dem Berufseintritt, wie spannend das Arbeiten im Tech-Bereich sein kann. Gleichzeitig vernetzen wir die Teilnehmerinnen mit führenden Frauen der Branche”, sagt Anja Schumann, CEO und Gründerin von moinworld e.V. “Im vergangenen Jahr konnten wir so bereits Teilnehmerinnen für ein Informatikstudium begeistern. An diesen Erfolg wollen wir auch in diesem Jahr weiter anknüpfen”, so Anja Schumann weiter.

Die Teilnahmegebühr bei Vollverpflegung für die fünf Tage beträgt 40,00 Euro.

Melde Dich jetzt an